Direkt zum Inhalt

Zum Tanken bei Aldi

03.09.2018

Aldi Süd startet den Betrieb von Tankautomaten auf Parkplätzen.

Beim deutschen Diskonter Aldi einkaufen und gleich tanken, das ist nun im baden-württembergischen Ludwigsburg und in Stuttgart-Obertürkheim möglich. Weitere acht Tankautomaten sollen auf Aldi-Süd-Parkplätzen im oberbayerischen Fürstenfeldbruck, Forchheim bei Bamberg und Wasserburg am Inn sowie im hessischen Hattersheim am Main starten. Weniger erfreulich ist das neue Angebot für örtliche Tankstellenbetreiber, die wegen der Expansion, vor allem bei kleineren Tankstellen, Arbeitsplatzverluste befürchten.

Alles für die Mobilität                                                                           

Die Supermarktkette will mit dem zusätzlichen Angebot jedenfalls die Kunden in ihrer Mobilität unterstützen und den Einkauf gleichzeitig so praktisch wie möglich machen. Bei diesem Projekt stellt Aldi Süd aber lediglich die Flächen auf den Parkplätzen zur Verfügung und hält sich aus dem operativen Betrieb der Tankstellen heraus. Dafür wurden Pachtverträge mit der FE-Trading Deutschland geschlossen. Die Tochter des Ölkonzerns OMV betreibt bereits in Österreich Automatentankstellen und kooperiert mit dem dortigen Aldi-Süd-Ableger Hofer.

Zusätzlich können neben „klassischen“ Autos auch Elektroautos bei Aldi Süd aufladen. Erst Anfang August kündigte der Discounter den Bau von 28 Schnellladestationen für Elektroautos an. Die Filialen mit den neuen Elektrotankstellen liegen entlang von Autobahnen, damit Elektrofahrer leichter längere Strecken zurücklegen können. Derzeit bietet Aldi Süd bereits an mehr als 50 Filialen kostenloses Stromtanken an.

(apa/af)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Das System erkennt den Messbereich und zeigt die Temperatur sofort an.
Thema
18.03.2020

Ideal wäre es für Geschäfte, kranke Kunden schon am Eingang erkennen und nach Hause schicken zu können. Derartige Systeme gibt es schon jetzt.

Häufiges und gründliches Händewaschen bietet einen bestmöglichen Schutz. Bei Risikogruppen innerhalb des Personals hilft nur, den Kundenkontakt zu minimieren oder ganz zu verhindern.
Thema
17.03.2020

Solange die Lokale geschlossen bleiben muss der LEH ein zusätzliches Warenvolumen von +20-30% bewältigen - täglich. Umso wichtiger ist es, für einen funktionierenden Ablauf die eigenen Mitarbeiter ...

Thema
13.03.2020

Das Virus hat Österreich nicht nur real, sondern auch medial und in den Köpfen der Menschen erreicht. Was ändert sich, wo bekomme ich verlässliche Infos und welche Maßnahmen könnten bald kommen? ...

Handel
13.03.2020

Damit auch die nachfolgenden Generationen noch Fisch und Meerestiere genießen können, hat Hofer sich ein Ziel gesetzt: Der Diskonter bietet seinen Kunden ausschließlich Fisch an, der aus ...

Handel
10.03.2020

Gute Nachrichten für alle Musik- und Motorsportfans: Der Hofer Event-Sommer steht unmittelbar bevor. Mit Nova Rock, Frequency und ZipfAir Music Festival, Woodstock der Blasmusik sowie myWorld ...

Werbung