Direkt zum Inhalt

Zum Tanken bei Aldi

03.09.2018

Aldi Süd startet den Betrieb von Tankautomaten auf Parkplätzen.

Beim deutschen Diskonter Aldi einkaufen und gleich tanken, das ist nun im baden-württembergischen Ludwigsburg und in Stuttgart-Obertürkheim möglich. Weitere acht Tankautomaten sollen auf Aldi-Süd-Parkplätzen im oberbayerischen Fürstenfeldbruck, Forchheim bei Bamberg und Wasserburg am Inn sowie im hessischen Hattersheim am Main starten. Weniger erfreulich ist das neue Angebot für örtliche Tankstellenbetreiber, die wegen der Expansion, vor allem bei kleineren Tankstellen, Arbeitsplatzverluste befürchten.

Alles für die Mobilität                                                                           

Die Supermarktkette will mit dem zusätzlichen Angebot jedenfalls die Kunden in ihrer Mobilität unterstützen und den Einkauf gleichzeitig so praktisch wie möglich machen. Bei diesem Projekt stellt Aldi Süd aber lediglich die Flächen auf den Parkplätzen zur Verfügung und hält sich aus dem operativen Betrieb der Tankstellen heraus. Dafür wurden Pachtverträge mit der FE-Trading Deutschland geschlossen. Die Tochter des Ölkonzerns OMV betreibt bereits in Österreich Automatentankstellen und kooperiert mit dem dortigen Aldi-Süd-Ableger Hofer.

Zusätzlich können neben „klassischen“ Autos auch Elektroautos bei Aldi Süd aufladen. Erst Anfang August kündigte der Discounter den Bau von 28 Schnellladestationen für Elektroautos an. Die Filialen mit den neuen Elektrotankstellen liegen entlang von Autobahnen, damit Elektrofahrer leichter längere Strecken zurücklegen können. Derzeit bietet Aldi Süd bereits an mehr als 50 Filialen kostenloses Stromtanken an.

(apa/af)

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsmarken
09.12.2019

Geschmackvolles Beef Tartare als Vorspeisenklassiker, geräuchertes Lachsrückenfilet oder Hühnerfilet im Speckmantel als Hauptgang und eine verführerische Crème Brûlée für den krönenden Abschluss. ...

Je nach Auslastung können Fahrzeugbatterien zwischen 3x oder 7x so schnell wie mit dem Standardverfahren geladen werden.
Thema
06.12.2019

Merkur Markt in Innsbruck Mitterweg ist der neueste Standort einer Smatrics Ultra-Schnellladestation, in unmittelbarer Nähe zum Autobahnknotenpunkt A12/A13 - hier stehen bis zu 350 kW Ladeleistung ...

Zeitgemäße Nahversorgung und top moderner Außenauftritt
Handel
06.12.2019

Groß, modern und regional! In den letzten Monaten ist in Herzogenburg in der Traismaurerstraße 29, zusätzlich zum bestehenden Spar-Supermarkt, ein großer Eurospar mit rund 1.200m² Verkaufsfläche, ...

Sortiment
06.12.2019

Seit 30. November hat der Diskonter den Vegan-Hype des Jahres von Beyond Meat im Angebot. Die pflanzlichen Burgerpatties sind eine schmackhafte Alternative für alle, die ohne Genusseinschränkungen ...

Die Österreicher geben anteilsmäßig mehr von ihrem Konsumbudget für Lebensmittel aus als früher.
Thema
26.11.2019

Über 11 % der gesamten verfügbaren Kaufkraft geben die Österreicher für Lebensmittel aus, immerhin ca. 2.600 € pro Person und Jahr. Dieser Anteil ist in den letzten zehn Jahren sogar etwas ...

Werbung