Direkt zum Inhalt
Merkur Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer

Zur großen Liebe im Supermarkt

12.02.2018

Wieso Zeit auf Dating-Apps verschwenden, wenn man das große Glück in der Obst- und Gemüseabteilung finden kann. Laut einer aktuellen Merkur-Umfrage stehen die Flirtchancen im Supermarkt gar nicht schlecht.

„Merkur ist ein Ort der Begegnung und des Dialogs und warum nicht auch ein Platz zum Flirten und Verlieben?“, so Merkur Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer. Die Rewe-Tochter liefert zum diesjährigen Valentinstag nicht nur die passenden Torten aus der Merkur-Marktkonditorei sondern auch eine Flirt-Umfrage.

Die Möglichkeit die Traumfrau oder den Traummann zwischen Supermarktregalen zu finden, scheint für viele Österreicher nicht unwahrscheinlich. 41 Prozent der 500 befragten Merkur-Einkäufer, glauben, dass es möglich ist, den richtigen Partner beim täglichen Einkauf zu finden. Ganze 21 Prozent, hatten schon einmal einen Flirt im Supermarkt, 14 Prozent sogar schon öfter. Männer sind in der Hinsicht nicht nur optimistischer als Frauen (43% vs. 38%), sondern auch mutiger. Denn 40 Prozent der männlichen Befragten haben mindestens einmal zwischen Feinkost und Kassa geflirtet, bei Frauen waren es nur 30 Prozent.

Wer auf Partnersuche ist, sollte auch aufpassen was im Einkaufswagerl landet. Denn mehr als die Hälfte der Teilnehmer (57%) hat schon öfters einen Blick in den Einkaufskorb einer anderen Person gewagt, um sich ein besseres Bild von ihr zu machen.

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Handel
23.07.2018

Die jährliche Einzelhandels-Strukturanalyse der WKÖ Bundessparte Handel zeigt durchaus positive Signale. 2017 schwächte sich der Strukturwandel im stationären EH endlich ab. Die Dynamik bei EKZ,  ...

Gruppenfoto der Lehrlinge anlässlich des 10-jährigen Bestehens der REWE Group Karriereschmiede
Handel
23.07.2018

Beim diesjährigen Persönlichkeitsseminar läutete die Rewe International AG das Jubiläumsjahr zum zehnjährigen Bestehen der konzerneigenen Karriereschmiede ein. Bei dem traditionellen Seminar der ...

Die Billa-Filiale Perfektastraße ausgestattet mit Photovoltaikanlage auf dem Dach
Handel
18.07.2018

Die Rewe international AG ist ein Vorbild in Sachen Stromsparen. Mit der 100-prozentigen Umstellung auf erneuerbare Energien hat der Handelskonzern das Klimaziel 2030 der österreichischen ...

Madlberger
17.07.2018

Einen aufschlussreichen Befund über die Stagnation der Handelsmarken im österreichischen  LEH liefert die jüngst von der Action FOCUS Research Ges.m.b.H. vorgelegte Langzeitstudie über die  ...

Schoko-Pudding mit 30% weniger Zucker ab 11. Juli bei Merkur
Handel
09.07.2018

Sechs Wochen konnten Billa, Merkur und Adeg Kunden über den Zuckergehalt im Eigenmarken Schoko-Pudding abstimmen.  Der Sieger steht fest: 43 Prozent der Konsumenten entschieden sich für 30 Prozent ...

Werbung