Direkt zum Inhalt
Frank Hensel (Vorstandsvorsitzender REWE International AG), Kerstin Neumayer (Merkur Vorstandsvorsitzende), Robert Bittner (Merkur Vertriebsdirektor), Andreas Herr (Merkur Marktmanager; v. l.) im Markt in Wr. Neustadt

Zwei Merkur-Märkte wieder offen

21.11.2016

Am 17. November hat die Rewe-Vertriebsschiene Merkur in Wiener Neustadt und in Wien-Floridsdorf je einen Merkur-Markt wiedereröffnet. Bei beiden besteht jetzt die Möglichkeit, seine Einkäufe über Kassomaten selbst abzurechnen.

Obst- und Gemüseabteilung im Merkur Markt Wiener Neustadt
Feinkost im Merkur Markt in 1210 Wien, Ignaz-Köck-Straße (SCN)

Der Markt in der Merkur City in Wiener Neustadt ist im Marktplatzdesign gestaltet. Auf über 2600 m² finden Merkur-Kunden hier eine Fülle an individuellen Services sowie ein großes Frischeangebot.

Zusätzlich zum bestehenden Kassensystem gibt es Selbstbedienungskassen, an denen Kunden ihre Einkäufe in Eigenregie bezahlen können.

Wien-Floridsdorf

Der Wiener Merkur Markt in Floridsdorf ist ebenfalls im Marktplatzdesign gestaltet, über 2000 m² groß. Im Sortimentsbereich unterstützt die Marke „Merkur Bauernmarkt“ den Marktplatzgedanken und lässt die Kunden das Beste aus den österreichischen Regionen entdecken.

Und auch dieser Markt verfügt über zusätzliche Kassomaten zum Selbst-Checkout.

Beide Merkur Märkte haben identische Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.40 bis 20.00 Uhr und Samstag 7.40 bis 18.00 Uhr.

Beide Märkte punkten mit regionalen Schmankerln, Bio-Produkten, Frischfleisch und -fisch in Bedienung sowie frisch zubereiteten Speisen aus der Merkur Marktküche.

Die Anordnung der Frischebereiche in Nischen erinnert an einen Marktplatz. Gestalterische Elemente wie Holzkisten sowie schwarze Tafelwände mit Handschrift und Kreideoptik unterstreichen die Marktatmosphäre an beiden Standorten zusätzlich. Im Sortimentsbereich unterstützt die Marke „Merkur Bauernmarkt“ den Marktplatzgedanken und lässt die Kunden das Beste aus den österreichischen Regionen entdecken. Das Angebot umfasst aktuell 7000 österreichische Produkte von mehr als 500 regionalen Produzenten.

„Uns ist es wichtig, dass sich die Kundinnen und Kunden in unseren Märkten wohl fühlen und ihren Einkauf als genussvolle und auch inspirierende Tätigkeit erleben – schließlich steht Merkur ja auch für Genuss und Lebensfreude. Dieses Gefühl möchten wir zum einen durch die Marktplatzatmosphäre vermitteln, zum anderen durch eine stimmige Sortimentsgestaltung“, erklärt Merkur-Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer.

Zu den Highlights aus Sortimentssicht zählen „Merkur Immer gut“, „Merkur Immer grün“, Merkur Bauernmarkt, Frischeinseln mit über 600 handselektierten Obst- und Gemüseartikeln sowie rund 260 Convenience-Produkte, darunter frisch im Markt zubereitete Säfte, Smoothies und Salate

Rund 420 Fleischprodukte werden in der Merkur Marktfleischerei von ausgebildeten Fleischern direkt im Markt zerlegt und verkaufsfertig vorbereitet, darunter Fleischsorten der Bio-Marke Ja! Natürlich oder Schweine- und Rindfleisch der Marke Hofstädter; Frischfleisch gibt es beiden Märkten auch in Bedienung.

Autor:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

(v.l.n.r.): Merkur Marktmanager Stanislav Rajcic, Merkur Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer, Merkur Vertriebsdirektor Johann Roitinger und Merkur Regionalmanager Herbert Schalle
Handel
01.12.2016

Am 30.11. wurde in der Bezirkshaupstadt Mistelbach jener Merkur Markt wiedereröffnet, der seit Monaten im Umbau war. Er zeigt nun als einer von fünf völlig neuen Märkten die neuen Elemente, die ...

Merkur Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer: "Merkur Selektion" ideale Ergänzung zu "Immer gut"
Handel
23.11.2016

Die neue Merkur Premium-Eigenmarke „Selektion“ verspricht höchste Qualität zu einem leistbaren Preis.

Merkur Markt Manager "Hoher Markt" Leo Kastrev und Merkur-Vorstand Kerstin Neumayer
Handel
14.11.2016
Im zweiten Stock des Merkur Flagship Stores in der Wiener Innenstadt eröffnete kürzlich eine neue Weinbar. Das Besondere daran: Zur Auswahl steht das gesamt Sortiment der Weinabteilung.
Die Selbstbedienungs-Checkouts bei Merkur sollen bis 2017 fast flächendeckend installiert sein
Handel
02.11.2016

Die Lebensmittelhandelskette Merkur – ein Tochterunternehmen der Rewe International AG mit Sitz im Industriezentrum NÖ-Süd in Wiener Neudorf – hat bereits rund die Hälfte ihrer österreichweit 130 ...

Merkur Markt Manager Gregor Welser und Merkur Regionalmanager Ernst Weissenbacher.
Handel
27.10.2016

Nach umfangreichen Modernisierungsarbeiten hat der Merkur Markt in der Halleiner Landesstraße 10 in Oberalm wieder offen. Im Marktplatzdesign gestaltet, findet man hier auf 2000 m2 Qualität und ...

Werbung