Direkt zum Inhalt

A-zwei Milch| Die Urmilch

27.02.2018

Eine gute Nachricht für alle, die unter Milcheiweißunverträglichkeit leiden.

Um mehr Menschen wieder zu ermöglichen echte Kuhmilch zu trinken, haben sich die beiden Milchbauern-Familienbetriebe Wallner und Reingruber zusammengetan und die Produktion auf ihren Höfen komplett auf reine A2-Milch umgestellt. Was A2-Milch ist? Eine unveränderte natürliche Vollmilch, die nur den Genotyp der ß-Kaseinvariante A2A2 enthält. Herkömmliche Kuhmilch enthält hingegen  eine Mischung aus A1 und A2 ß-Kasein. Tatsächlich haben die meisten Personen mit Laktose-Unverträglichkeit eine Allergie auf diesen bestimmten Anteil des Micheiweißes.  Erhältlich sind A2 Milch (1 Liter) und das Joghurt daraus (250g) bei Billa-, Merkur-, und in allen teilnehmenden Adeg-Märkten in Oberösterreich, Niederösterreich, Wien und Burgenland

Autor/in:
Redaktion.Handelszeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die RollAMA zeigt, wie sich Nachfrage und Einkaufsgewohnheiten der Menschen ändern.
Thema
19.03.2019

Die Einkaufsfrequenz sinkt, der Außer-Haus-Verzehr nimmt zu.

Markenartikel
18.03.2019

Unter ALL I WANT werden in Zukunft Produkte lanciert, die 100% natürlich sind, ein ausgewogenes Nährwertprofil aufweisen und spannende Geschmackskompositionen bieten.

Das hohe Ansehen heimischer Milch hat seinen Grund in ehrlicher Produktion und gewissenhafter Verarbeitung.
Thema
07.01.2019

Die hohe Qualität der heimischen Milch muss gegen unlauteren Wettbewerb im Verkaufsregal geschützt werden.

Woerle wandert weiter. 176 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiteten Familie Woerle auf dem Weg von Henndorf nach Maria Plain.
Industrie
15.10.2018

Um den Ausbau des Stammwerkes in Henndorf zu feiern, wanderte die Woerle Familie gemeinsam mit Mitarbeitern 18 Kilometer von Henndorf nach Maria Plain.

Neue Produkte
29.08.2018

Die besonders bekömmliche Kuhmilch wird jetzt auch bei Spar-Gourmet, Maximarkt und Interspar gelistet.

Werbung