Direkt zum Inhalt

Werbung
Bei der Pressekonferenz (v. l.): ARA-Vorstand Werner Knausz, ARA-Aufsichtsratvorsitzender Alfred Berger, ARA-Vorstand Christoph Scharff
Thema
18.06.2018

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) feiert heuer ihr 25jähriges Jubiläum. Der Marktführer hat in diesen 25 Jahre viele Impulse gesetzt, ist aber auch für die Herausforderungen der kommenden ...

Thema
19.07.2017

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) freut sich über eine positiven Halbjahreszahlen. Ganze 534.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier wurden von den Österreichern bis jetzt gesammelt. 

Künftig dürfe die ARA keinen Wettbewerber am Zugang zur Infrastruktur ausschließen, lautet das Urteil
Thema
20.09.2016

Das österreichische Abfallunternehmen ARA (Altstoff Recycling Austria) ist von der EU-Kommission jetzt zu einer Geldstrafe von 6 Mio. Euro wegen Verstoßes gegen das Kartellrecht verdonnert worden ...

Glasverpackung aus dem Container wird Sekundärrohstoff bei der Glasproduktion
Thema
19.09.2016

Seit Jahren gilt Österreich als „Land des Glasrecyclings“. Jährliche Sammelzahlen von über 230.000 Tonnen zeigen eine Erfolgsbilanz, die sich laut aktueller Halbjahres-Prognose auch 2016 fortsetzt ...

Erfolgreiche ARA-Führung: (v. l. n. r.) ARA-Vorstand Werner Knausz, Eigentümervertreter und ARA-Aufsichtsratsvorsitzender Alfred Berger und ARA-Vorstand Christoph Scharff.
Thema
07.06.2016

Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) konnte auch im Wettbewerb, also nach der Marktöffnung vor eineinhalb Jahren, mit ihren Leistungen überzeugen. Der Marktanteil der ARA beträgt aktuell über ...

Prof. Martin Faulstich (li.) und Dr. Harald Hauke beim 5. Austria Glas ReCIRCLE
Industrie
20.04.2016

Das 5. Austria Glas ReCIRCLE behandelte den nachhaltigen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Dabei wurde klar, dass Recycling eine Schlüsselrolle bei der Rohstoffwende spielt.

Sandra Holzinger folgte Christian Mayer als Leiter der ARA-Unternehmenskommunkation nach.
Personalia
14.09.2015

Mit 4. September 2015 übernahm Sandra Holzinger die Leitung der Unternehmenskommunikation und folgt damit Christian Mayer nach, der nach 18 Jahren die ARA auf eigenen Wunsch verlässt.

Bei der Bilanzpressekonferenz (v. l. n. r.): Vorstand Werner Knausz, Aufsichtsratvorsitzender Alfred Berger und Vorstand Christoph Scharff.
Aktuell
12.05.2015

2014 war für die Altstoff Recycling Austria AG ein erfolgreiches Jahr: Bei der getrennten Verpackungssammlung kamen um rund 9000 Tonnen mehr zusammen, und auch beim Papier gab es ein deutliches ...

Aktuell
26.01.2015

Dass sich das Abfallwirtschaftsgesetz zum Kostennachteil der Hersteller ändert, ist schlecht, dass man die Frist auf 1. Juli verschieben konnte, ist wichtig und gut.

Vorbildliche Einstellung: 96 Prozent der Österreicher sammeln ihren Müll getrennt.
Aktuell
12.01.2015

Wie schon im Jahr davor wurden laut der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) und der Austria Glas Recycling GmbH (AGR) in Österreich 2014 wieder über eine Million Tonnen Verpackungen und Altpapier ...

Seiten

Werbung