Direkt zum Inhalt

Werbung
Industrie
22.06.2016

Für vertikale Preisabsprachen mit Lebensmitteleinzelhändlern im Zeitraum von September 2003 bis März 2012 hat das Kartellgericht gegen den Vorarlberger Fruchtsaftkonzern eine Geldstrafe von 1,7 ...

Das soeben verhängte Bußgeld in Deutschland beläuft sich auf 90,5 Mio. €.
Handel
09.05.2016

Wegen verbotener Kartelle bei Bier und Süßwaren müssen einige deutsche Handelsketten Bußgelder in Höhe von insgesamt 90,5 Millionen Euro zahlen. Betroffen sind laut APA Edeka-Gesellschaften, Metro ...

Nach Spar haben auch MPreis und Sutterlüty wegen Preisabsprachen vom Kartellgericht Geldstrafen ausgefasst.
Aktuell
13.01.2015

Die beiden westösterreichischen Lebensmittelhändler MPreis und Sutterlüty haben vom Kartellgericht wegen Preisabsprachen Geldstrafen ausgefasst. Die Urteile sind rechtskräftig, da die Parteien auf ...

Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender der Spar
Aktuell
26.11.2014

Das Kartellgericht hat dem Handelskonzern Spar wegen Preisabsprachen eine Bußgeldzahlung von 3 Millionen Euro aufgebrummt. Es handelt sich dabei nur um einen Teilbeschluss zu Molkereiprodukten, da ...

Spar-Vorstandsvorsitzender Gerhard Drexel: "Über Verkaufspreise reden oder Verkaufspreise absprechen, das sind zwei Paar Schuhe".
Aktuell
23.06.2014

Im Verfahren gegen Spar hat Vorstand Gerhard Drexel am Montag vor dem Kartellgericht betont, dass der Lebensmittelhändler nie über Regalpreise verhandelt habe. „Über Verkaufspreise reden oder ...

BWB-Chef Theodor Thanner
Aktuell
24.04.2013

Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) hat seit ihrer Gründung vor knapp elf Jahren insgesamt rund 97 Millionen Euro an Bußgeldern verhängt. Weitere 50 Millionen Euro sind beim Kartellgericht anhängig ...

Werbung